Jugendsozialarbeit - so bunt ist orange!

Junge Geflüchtete

Infos zu den Aktivitäten des Kooperationsver-
bundes Jugendsozial-
arbeit finden Sie hier:

Jugendberufsagenturen

Gute Beispiele für gelungene Kooperation zwischen Jugendhilfe und Arbeitsförderung

Assistierte Ausbildung

Wir begleiten und bewerten die Berufs- und Ausbildungspolitik von Bund und Ländern

Meldungen

  • "Europa mitgestalten und leben!"
    Eurodesk und JUGEND für Europa informieren mit bundesweiten Aktionen im Rahmen der Europäischen Jugendwoche 2017

    Pressemitteilung (121kB)

  • 32. Bundesweite Streetworktagung
    4. bis 7. September 2017 in Eisenach
    weitere Informationen

  • Armut hat ein junges Gesicht
    Chancengerechtigkeit für alle jungen Menschen jetzt
    umsetzen!

    Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit zum 5. Armuts- und Reichtumsbericht
    Positionspapier BAG KJS (2kB)

  • Berufsbildungsbericht 2017 - BAG KJS kritisiert Zementierung der Benachteiligung
    Der Vorstand der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) e. V. bemängelt ungleiche Startvoraussetzungen beim Einstieg in die Berufsausbildung anlässlich des gestern veröffentlichten Berufsbildungsberichts 2017.
    Pressemitteilung der BAG KJS (1kB)

  • Berufsbildungsbericht 2017 erschienen
    zum Berufsbildungsbericht 2017

  • Hidden Movers Award 2017
    Es ist wieder so weit: Die Ausschreibung des Hidden Movers Award 2017 startet am 31. März. Gesucht werden innovative Bildungsprojekte, die junge Menschen stärken, integrieren und Perspektiven ermöglichen.
    zur Ausschreibung

  • "Ich kann was!"-Ausschreibung 2017 Schlüsselkompetenzen für die digitale Welt!
    Die neunte Ausschreibungsrunde der "Ich kann was!"-Initiative startet am 15. März. Bis zum 30. April 2017 können sich wieder deutschlandweit Einrichtungen um eine Projektförderung bewerben. Unterstützt werden pädagogische Projekte und Initiativen, in denen Kinder und Jugendliche darin ermutigt werden, ihre Potenziale zu entdecken und ihre individuellen Fähigkeiten zu entfalten.
    Vom 15. März bis zum 30. April können sich alle Einrichtungen und Projekte aus ganz Deutschland bewerben, die die Förderkriterien erfüllen. Bewerbungen können ausschließlich online über die Internetseite www.initiative-ich-kann-was.de eingereicht werden.
    Ausschreibungsflyer "Ich kann was!" (1kB)

Aktuelles aus dem Kooperationsverbund

Bildungsmonitor

Ausgabe 13 erschienen

DREIZEHN - Zeitschrift für Jugendsozialarbeit

"Was bewegt die Jugendsozialarbeit? Anforderungen, Erfolge, Perspektiven"

Arbeitshilfe

"§ 16 h SGB II im Interesse junger Menschen und nach den Prinzipien der Jugendsozialarbeit umsetzen"
Eine Arbeitshilfe für Träger im Arbeitsfeld Jugendsozialarbeit

  • Evaluation

    "Evaluation des Kinder- und Jugendplans des Bundes.
    Endbericht zum KJP-Förderprogramm „Jugendsozialarbeit“ (P 5.01)"

    zum Bericht



Termine und Veranstaltungen

Seite drucken