"Druckfrisch" - vom Kooperationsverbund veröffentlicht

 
 

Liebe Leserinnen und Leser!

Welche Erwartungen haben junge Menschen in Europa angesichts von 5,5 Millionen arbeitslosen EU-Bürgern/-innen unter 25 Jahren? Die Arbeitslosenquote in Deutschland ist zwar - europäisch betrachtet - gering, jedoch sind auch hierzulande die Bedingungen für einen erfolgreichen Start ins Erwerbsleben nicht für alle Jugendlichen gleich. Hier zeigt der Blick nach Europa: Deutschland selektiert und segregiert vergleichsweise früh, die Bildungschancen hängen stark von der Herkunft ab. Der Austausch mit den europäischen Nachbarländern kann da positive Anregungen zur Veränderung geben.

Wir freuen uns, Ihnen heute die aktuelle Ausgabe der DREIZEHN unter dem Titel "Bildung, Begegnung, Arbeit - europäische Perspektiven" präsentieren zu können. In dieser Ausgabe blicken wir nicht nur auf die negativen Auswirkungen der Wirtschaftskrise, sondern betrachten auch die guten Beispiele von grenzüberschreitendem Lernen, internationalem Jugendaustausch für sozial benachteiligte Jugendliche sowie die Impulse, die die EU-Jugendstrategie auf europäischer und nationaler Ebene geben kann.

Wie immer finden Sie auf unserer Homepage Hintergrundmaterial zu den Artikeln in der aktuellen DREIZEHN.


Im Namen der Redaktion wünsche ich Ihnen eine angenehme Lektüre und freue mich über Ihr Feedback!

Viele Grüße
Annika Koch
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit

Kontakt:
E-Mail
 

Inhalt

Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 8
DREIZEHN Inhalt Ausgabe 8

Im Fokus

"Schadensbegrenzung oder Perspektiventwicklung: Was bietet Europa jungen Menschen in Zeiten der Krise?"

Lesen Sie hier den Leitartikel:
IM FOKUS (142kB)

Ausgabe 8

"Bildung, Begegnung, Arbeit - europäische Perspektiven"

DREIZEHN Ausgabe 8
 

Hintergrundmaterial

Hier finden Sie weitere Informationen und Material zum Download
 

Veranstaltungen

Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen finden Sie hier:
Hier finden Sie alle Ausgaben unserer Info-E-Mail: Druckfrisch
Um die Info-E-Mail „Druckfrisch“ abzubestellen, klicken Sie bitte hier.